• Fr_18_10_19
    BLOCK PARTY w/ JOHNNY ROXX
  • Sa_19_10_19
    HEAL PLAY LOVE w/ THUGFUCKER
  • Do_24_10_19
    NATIV - LIVE IN CONCERT
  • Fr_25_10_19
    ABSOLUTE TECHNO WITH I HATE MODELS
  • Sa_26_10_19
    BERLINER LUFT MIT RAMPUE LIVE 
  • Fr_01_11_19
    CORUBA SOUNDSYSTEM
  • Sa_02_11_19
    KATERMUKKE MIT DIRTY DOERING, SCHLEPP GEIST, uvm.
  • Di_05_11_19
    INSTANT RAVE  w/ MORPHING TERRITORIES
  • Fr_08_11_19
    A TRIBUTE TO BENOTMANE - FUNDRAISER 
  • Sa_09_11_19
    DOMINIK EULBERG - MANNIGFALTIG ALBUM TOUR 
  • Fr_15_11_19
    BRAVOHITS - THE ONE AND ONLY  
  • Sa_16_11_19
    BERLINER LUFT - EXTRAVAGANZA FESTIVALALA
  • Fr_22_11_19
    ABSOLUTE TECHNO WITH DAX J
  • Sa_23_11_19
    SAMY DELUXE FEAT. DJ VITO & DLX LADIES (CLUBSHOW)

Ab 23:00 Uhr

Johnny Roxx
DJ Bazooka
Goldfinger Brothers
Franky Stache

Ruben From Asia
MARCISM

Nach dem Weltmeister DJ Byte aus Chile im September ist bei der Oktoberausgabe der Block Party wieder ein Nationaler Star an der Reihe das Viertel Publikum in Extase zu versetzen. Erfahrung damit hat der Zürcher Johnny Roxx bereits, schliesslich war er auch schon zu Gast im Viertel und überzeugte dermassen, dass die Goldfinger Brothers ihn erneut eingeladen haben. Ihm zur Seite stehen DJ Bazooka, Franky Stache, Ruben From Asia, Marcism und natürlich die Goldies selbst.

 Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Heal Floor
Tarot Card Reader
Massages
and much more

Line Up:
Thugfucker
Milo Häfliger
Don Son
Kreshna
ACID FLORA
Steven Käser

We can't be more excited.
After breathtaking summer events on the Rooftop and at CHAT:EAU festival, Heal Play Love returns to where the journey started, to the intimate ambiance of Viertel _Klub.

We start this journey with a sound & breath journey from 22:00- 23:00 with Vitamin Space.
Vitamin Space is a collective of Musicians & Yogis using the power of sound, movement and breath to take you on a journey into altered states of consciousness.
You’ll be taken by the hand for a one hour experience into your own depth and behind the ordinary state of wakefulness.

After this you will be spoiled with an other stellar line up!
Former international aid worker teams up with Icelandic security specialist and former top model to create an international DJ supergroup. Certainly not what you'd expect from a group called Thugfucker... Greg and Holmar, both from a strong musical background with an almost obsessive dedication to the art of wild party instigation, seem like the perfect act for a Heal Play Love event.
Milo Häfliger who we adore since his last set at Gardens of Babylon on Viertel Dach will take us on a very special journey again.
Don Son, Kreshna, Acid Flora and Steven Käser complete the musical timetable for this adventure.


Türöffnung: 19:00 Uhr
Konzert: 20:30 Uhr

VVK: Starticket

Warm-Up: Franky Stache DJ-Set

In den Fokus der Schweizer Hip-Hop Szene rückte NATIV 2016 mit dem Gewinn des Lyrics Award für das beste Mixtape. Diese Auszeichnung, holte er sich auch 2017 ab und zementierte damit seinen Ruf als Primus helvetischer Rap-Kunst. Und spätestens seit der Veröffentlichung seines grossartigen Albums "Baobab" Ende 2018 zählt der Berner zur nationalen Musik-Elite. An der Block Party im April gastierte NATIV im Rahmen seiner Album Tour erstmals im Viertel. Mit einem grandiosen Showcase sorgte er dermassen für Begeisterung, dass ein nächster Auftritt noch am selben Abend beschlossene Sache war. An diesem Donnerstag ist es soweit, der Rapper aus der Bundeshauptstadt beglückt uns mit einem kompletten Live-Konzert. Für das passende Warm-Up sorgt Viertel-Resident Franky Stache mit einem DJ-Set.

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

I Hate Models
Press C (Rehbellen)
DFKTX presents Das Hertz (Suara)

Vor etwas mehr als einem Jahr, schlug Basel's führendes Technolabel "Absolute Techno" seine Zelte im Viertel _Klub auf und ist dort seither nicht aus dem Programm wegzudenken. Der Imprint weiss stets mit aufregendem Line-Up zu überzeugen, so auch zur kommenden Oktober-Ausgabe. Zu Gast ist mit "I Hate Models" einer der momentan populärsten und spannendsten Acts der globalen Techno-Szene. Der Franzose beschränkt sich dabei allerdings nicht auf ein bestimmtes Genre sondern erforscht alle elektronischen Universen. Dadurch hat er es geschafft, einen ganz eigenen Stil zu kreieren, der in seinen Produktionen und Sets klar zur Geltung kommt. Er selbst bezeichnet seine Musik als "Showdown zwischen Liebe und Hass, Dunkelheit und Licht." Der Support für den Gast kommt von Press-C (Rehbellen) und DFKTX.

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Rampue LIVE
Herzschwester
AVEM

Zum Abschluss des Oktobers ist die Reihe nochmals am elektronischen Viertel Event erster Stunde "Berliner Luft". Nach der "Lokal Heroes" Ausgabe Donnerstags Anfang Monat folgt nun wieder eine reguläre Nacht samt Headliner aus der deutschen Hauptstadt. Schon letzten Dezember sorgte Rampue mit seinem Set im Viertel für Begeisterungsstürme, seither wurde sein nächster Auftritt herbeigesehnt wie das Amen in der Kirche. Nun hat das Warten ein Ende, Rampue verwöhnt den Viertel _Klub einmal mehr mit seiner zauberhaften Musik. Zur Seite stehen ihm Avem und Herzschwester.

Ab 23:00 Uhr

DJ Bazooka (Coruba)
Claasilisque (Coruba)

Coruba Soundsystem ist ein wilder Mix mit unterschiedlichen Formen von Afrobeats und Dancehall Elementen. Fest steht hier nichts - schon gar nicht die ungehemmt tanzenden Gäste. Mit Freude an der Musik wird sich losgelassen, zusammen genossen und Neues entdeckt. Spass soll es machen, so haben sich das die Jungs von Claasilisque und der Red Bull 3Style Vizeweltmeister DJ Bazooka vorgestellt. Wir empfehlen herzlich mitzumachen!

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Dirty Doering
Schlepp Geist - Live
Lars Moston
Kellerkind
Jorin & Renauto
Multitask

Der Kater gehört auch in der neuen Viertel Saison zu den Stammgästen im Klub und für diese Novemberausgabe wird gleich mächtig aufgetischt. Nebst spezieller Kater-Deko hat Label-Head Dirty Doering nämlich ein grandioses Line-Up zusammengeschustert. Da sind der in Basel seit Jahren omnipräsente Live-Act Schlepp Geist, der Berliner Act Lars Moston, der zu seinem ersten Gig in unserer Stadt kommt sowie der Schweizer Katermukke-Exponent Kellerkind. Verstärkung kommt von den Kiste Baden Kreativköpfen Jorin & Renauto sowie von Multitask. Da ist also alles angerichtet für eine fabelhaft bunte Nacht.

Ab 22:00 Uhr

Morphing Territories

Das Viertel geht in seine dritte Club Saison und natürlich ist auch der Instant Rave wieder fixer Bestandteil des Monatsprogramms. Die Regeln bleiben dabei die Altbewährten: von 22:00 Uhr bis maximal 23.00 Uhr ist die Zeit zum Eintreffen, wer nachher kommt hat Pech und muss eine Strafe von 15.- CHF zahlen.

Denn dann schließt die Tür und der Countdown kann beginnen. Das Licht geht aus, der DJ wird dir schlagartig den Sound in die Beine schießen während eine gnadenlose Uhr sichtbar für alle den Countdown sekundengenau in Richtung null zählt. In diesem Moment beginnen deine 120 Minuten Glück, in die Du alles packen willst was geht. Denn das Ende steht bereits am Anfang fest, und die Uhr tickt für jeden… Ist der Countdown dann gelaufen, wird ausgetrunken und heim gekrochen damit alle am nächsten Morgen wieder früh rauskommen.
 

Ab 23:00 Uhr

Im August 2012 hatte er seinen ersten Auftritt vor Publikum, gerade mal ein halbes Jahr später galt er europaweit als "das musikalische Wunderkind" überhaupt. 2013 nahm ihn "Stil Vor Talent" dann gleich als fixen Label-Artist auf und schnell avancierte er hinter Aushängeschild Oliver Koletzki zu einem der gefragtesten Acts des Imprints. Seine Produktionen fanden sich in den Sets fast aller nennenswerten DJs und 2015 erreichte der Track "Beyond" Platz 3 im Voting des "Ibiza Tune of the Season". Mit Benotmane, hat die Welt einen der talentiertesten Produzenten verloren, im Viertel trauern wir allerdings primär um den Menschen Samy Boulbrima. Samy war viel mehr als nur unser Resident, er war langjähriger Wegbegleiter und enger Freund. Ehren wollen wir in dieser Nacht sowohl sein Schaffen als Musiker, sowie seine wunderbare Persönlichkeit mit einem Fundraiser, die Einnahmen des Events gehen an Sam's Familie.

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Dominik Eulberg
Vellum
Pascal Wirz & Thierry Spichtin

Seit mehr als 15 Jahren zählt Dominik Eulberg nun schon zu den wichtigsten Künstler der elektronischen Musik, ohne dabei je an Popularität einzubüßen. Respektiert und gefeiert wird er für seine DJ-Sets und vor allem für seine Produktionen, weshalb die Ankündigung eines neuen Albums weltweit für helle Aufregung sorgt. Das auf den Namen "Mannigfaltig" getaufte Werk erscheint am 6. September 2019, begleitet von einer großen Tour rund um den Globus. In den Basler Clubs ist Dominik Eulberg seit über einer Dekade Stammgast und gehört nach unzähligen Gigs zu den beliebtesten Acts überhaupt. Nur logisch also, dass er auf seiner Album Tour auch Basel besucht. Im Viertel wird er in dieser Nacht von Vellum, Pascal Wirz und Thierry Spichtin assistiert.

Ab 23:00 Uhr

_Klub: (90er, Charts, Pop)
Disco Dave
Hansen & Yansen

_Dancing: (Urban)
Franky Stache & Huxtable

2012 setzte der Club Garage erstmals "Bravo Hits" als Partyformat in Basel um... Mittlerweile genießt der Event als "Bravohits - the one and only" gleichermaßen Kultstatus wie die beliebte Kompilation. In der Zwischenzeit hat die Crew um diese einzig wahre Bravo Hits Party ihre Zelte im Viertel _Klub aufgeschlagen und lässt dort bereits zum 29. Mal die Sause steigen. Egal ob DJ Bobo, Ace of Base oder Coco Jamboo und Konsorten, Geschmack und Qualitätsansprüche spielen an diesem Abend wirklich eine untergeordnete Rolle! Ab 23h00 geht es los mit dem musikalischen Irrsinn und spätestens wenn Britney Spears das erste Mal auf N'Sync trifft, kocht die Bude.

Ab 22:00 Uhr
Afterhour bis 11:00 Uhr

VVK: Starticket

Chris Schwarzwälder (URSL, Laut & Luise)
Jake The Rapper (Bar25, Stil Vor Talent)
Ruede Hagelstein - Live (Watergate, Bedrock)
Heimlich Knüller (Bachstelzen, Feines Tier)
Sokool (Katermukke, Bordel Des Arts)
Local Suicide (Eskimo, Tusk Wax, My Favorite Robot)
Alain Heiniger (Berliner Luft, Viertel)
Dave Multitask (Berliner Luft, Viertel)
Sascha Stohler (Bunte Kuh, Berliner Luft, Viertel)
Pan (Bunte Kuh, Berliner Luft, Viertel)
Dan.B (Karussell, Berliner Luft, Viertel)
Beni Jacksen (Farbe.Form.Musik, Berliner Luft, Viertel)
Yasa (Heal Play Love, Viertel)
Kreshna (Heal Play Love, Viertel)

"Berliner Luft" legt nochmal eine Schippe an Dekadenz oben drauf und präsentiert mit dem "Extravaganza Festivalala" seinen bisher grössten Event.

Dieser kommt mit einem Line-Up daher, welches an Masslosigkeit nicht zu überbieten ist. Aus der deutschen Hauptstadt besuchen uns URSL Frontmann Chris Schwarzwälder, Bar25 Legende Jake The Rapper, Watergate Exponent Ruede Hagelstein, Bachstelzen Kreativkopf Heimlich Knüller, die Bordel des Arts Residents Sokool und My Favorite Robot Duo Local Suicide. Natürlich kommt auch Basel im Programm nicht zu kurz, mit dabei sind mit Alain Heiniger, Dave Multitask, Sascha Stohler, Pan, Dan.B und Beni Jacksen sämtliche Berliner Luft Residents sowie auch die Heal Play Love Macher Kreshna und Yasa!

Die ganzen Festspiele gehen auf 3 Floors inklusive Afterhour bis 11:00 Uhr über die Bühne.

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Dax J
Morphing Territories
Smoon

Während der Dezember samt besinnlicher Adventszeit vor der Türe steht, haut Absolute Techno Ende nochmal eine brachiale Sause raus. Zum ersten Mal überhaupt im Viertel _Klub zu Gast ist dabei Dax J. Der Britische DJ und Produzent verdankt seinen rasanten Aufstieg seiner kompromisslosen Art die elektronische Musik zu zelebrieren. Ihm ist es unter anderem zu verdanken, dass auf den Dancefloors dieser Welt wieder vermehrt härtere und schnellere Musik gespielt und geliebt wird. Der Support kommt von den nicht minder spannenden Absolute Techno Acts Morphing Territories und Smoon.

Ab 23:00 Uhr

VVK: Starticket

Samy Deluxe
DJ ViTO + DLX Ladies (Melissa Audrey & Sylejdingsbums Hanife)
DJOK
DJ Larcenist

Samy Deluxe - die Dritte! Zur Feier des Tages, diesmal als Clubshow! Was Euch erwartet? Samy Deluxe am Mic, an den Turtables DJ Vito und die DLX-Girls im Background. Alles neu aber mit altem Motto: mehr Musik und mehr HipHop um durch die Nacht zu komm. Alles verpackt in Metaphern und komplexen Reimstrukturen - mal tiefenentspannt, mal arrogant oder in Doubletime. Ihr wisst nun dass er zurück ist und deluxe klingt.. eins, yeah, zwei, yeah, drei, yeah, vier... viertel im Viertel, yeah!

Für die richtige Betriebstemperatur sorgen diemal unser Lokalheld DJOK, seinerseits Redbull 3Style Finalist, und DJ Larcenist aus dem Hause Straix. Wir freuen uns auf eine richtig geile Nacht.